Link verschicken   Drucken
 

alles ist GUT - 1999/2000

Einladung "alles ist GUT"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilnehmende Künstler:

  • Elke Weickelt
  • Gabriele Stolz
  • Günther Berlejung
  • Werner Schaub

 

 

Das Ausstellungsprojekt "alles ist GUT" ist das Ergebnis eines Wettbewerbs, ausgeschrieben

von der Gedok Mannheim-Ludwigshafen.

Elke Weickelt, Gabriele Stolz, Günther Berlejung und Werner Schaub bekamen von der Jury

den Zuschlag für das Konzept ihrer Installation "alles ist GUT", die 1999 im Mannheimer

Kunstverein gezeigt wurde: 60 gewöhnliche Pappbecher, aus denen folgende berühmte

Persönlichkeiten aus den Bereichen Politik, Sport, Film und Medien, Kunst und Wissenschaft

getrunken und diese anschließend auf der Unterseite signiert haben:

Mannheimer Kunstverein

Otmar Alt

Franz Beckenbauer

Prof. Günter Benisch            
Wolf Biermann              
Roberto Blanco                
Prof. Dr. Klaus Bußmann            
Hans Clarin  

Stefan Effenberg            
Giovane Elber                
Jochen Gerz                
Steffi Graf                
Georg Hackl                
Thomas Helmer                
Roman Herzog                
Dieter Hildebrandt  

Ottmar Hitzfeld                
Prof. Dr. Wolfgang Huber        
Anke Huber          
Walter Jens      

Arabella Kiesbauer          
Oskar Lafontaine            
Lothar Matthäus            
Willy Millowitsch        

Rosi Mittermeier-Neureuther        
Johannes Rau                
Edzard Reuter                
Prof.Dr. Dr. Eberhard Richter        
Michael Schanze            
Claudia Schiffer                
Otto Schily  

Volker Schlöndorff

Helmut Schmidt

Friedrich Schorlemmer

Birgit Schrowange

Gerhard Schröder

Katja Seizinger    

Elke Sommer

Lothar Späth

Klaus Staeck

Manfred Stolpe

Thomas Strunz

Hans Joachim Stuck

Horst Tappert

Michael Tarnat

Erwin Teufel

Wolfgang Thierse

Prof. Günter Uecker

Jan Ullrich

Ingrid van Bergen

Otto Wolff von Amerongen

Jürgen von der Lippe

Vicco von Bülow

Hella von Sinnen

Theo Waigel

Horst Wendtlandt

Elmar Wepper

Margot Werner

Uli Wickert

Hans Günter Winkler

Judy Winter

Die Installation wirkt nüchtern. Becher, die sonst nach Gebrauch im Abfall landen,

stehen auf Sockeln unter Glashauben und zeigen damit eine Veränderung in ihrer

Bewertung auf: Dadurch, daß Berühmtheiten sie benutzt haben, sind aus Wegwerf-

artikeln geschätzte Unikate geworden, Sammelobjekte, "Reliquien" vielleicht oder

Fetische.

 

Ausstellungen:  Mannheimer Kunstverein (22.8. - 19.9.1999)

                                Kunstpavillon Alter Botanischer Garten, München (31.3. - 28.4.2000)

Meine Arbeiten